Chemie im Krapfen? Die Fakten!

Thumbnail 2 mb
Es geht in die 2. Runde „Handwerk vs. Discounter“! Diesmal habe ich für euch den beliebten Krapfen unter die Lupe genommen. Welche erschreckenden Details ich herausgefunden habe, könnt ihr euch in diesem Video ansehen. Weiterlesen „Chemie im Krapfen? Die Fakten!“

Das Kipferl

DSC03229 KopieBei uns in Österreich kennt man das sichelförmige und süße Gebäck schon von seinen Kindheitstagen. Es wird bereits zum Frühstück gegessen, damit einem guten Start in den erfolgreichen Tag nichts mehr im Wege steht, oder das Kipferl wird am Nachmittag zur wohlverdienten Kaffeejause geschlemmt. Aber von wo kommt das beliebte Kipferl eigentlich her? Weiterlesen „Das Kipferl“

Wie wird Brot richtig gelagert?

Brot richtig aufbewahrenVor den Feiertagen stellt sich natürlich für viele die Frage: Wie lagere ich eigentlich mein Brot richtig, damit es noch am zweiten Weihnachtstag gut genießbar ist. Ich gebe euch meine 5 wertvollsten Ratschläge dazu. Weiterlesen „Wie wird Brot richtig gelagert?“

Woran erkennt man gutes Brot?

BurgenländerWie erkenne ich gutes Brot? Diese Frage wurde mir schon oft gestellt. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, dennoch gibt es Kriterien die ein genussvolles Brot beschreiben. Brot kann mit den einfachsten Rohstoffen puristisch hergestellt werden. Man braucht lediglich: Weiterlesen „Woran erkennt man gutes Brot?“

OÖ Nachrichten

Brotkrume - 169Die fünf Brot-Gebote

Roggenmischbrot wird am besten bei fallender Hitze gebacken.

Wenn am 16. Oktober der Welternährungstag ausgerufen wird, ist das zugleich ein Weckruf, dass aktuell noch 800 Millionen Menschen hungern und zwei Milliarden Menschen an Mangelernährung leiden. Zugleich sind zirka 2,2 Milliarden Menschen Weiterlesen „OÖ Nachrichten“

Das Mohnflesserl

Mohnflesserl LogoIn Oberösterreich kennt es jedes Kind und es ist in jeder guten Bäckerei zu finden – das  Mohnflesserl. Aber von wo kommt es eigentlich her und warum ist es gerade in Oberösterreich so bekannt und beliebt?  Weiterlesen „Das Mohnflesserl“